Aktuelle Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen zu Aufgaben, Themen und Terminen des Innenministerium. Auf einer eigenen Seite Suche können Sie die Aktuellen Meldungen themenbezogen oder nach Stichworten durchsuchen lassen.

Alle Meldungen

  • Innenminister Joachim Herrmann auf der IT-Sicherheitsmesse "it-sa" am 8. Oktober 2013 in Nürnberg
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr
    08.10.2013

    IT-Sicherheitsmesse 'it-sa 2013'

    Innenminister Joachim Herrmann besuchte heute die IT-Sicherheitsmesse „it-sa" 2013 in Nürnberg und stellte seine Initiative für Cybersicherheit vor.

    mehr
  • Aushändigung des Steckkreuzes des Feuerwehr-Ehrenzeichens an Dr. Wolf-Dieter Remmele am 8. Oktober 2013
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern
    08.10.2013

    Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens für Dr. Wolf-Dieter Remmele

    Staatsminister Joachim Herrmann hat heute das Steckkreuz des Feuerwehr-Ehrenzeichens an Herrn Ministerialdirigenten a.D. Dr. Wolf-Dieter Remmele ausgehändigt.

    mehr
  • Gesamtansicht des Münchner Oktoberfestes mit Blick Richtung Alpen
    © München Tourismus, Fotograf: T. Naeser
    07.10.2013

    Wiesn 2013: Gäste aus aller Welt feiern friedlich in München

    Am Sonntag ging das Oktoberfest 2013 zu Ende. Auch in diesem Jahr feierten über 6,4 Millionen Menschen aus aller Welt in friedlicher Atmosphäre.

    mehr
  • Plenarsaal im Maximilianeum in München. Das Gebäude ist seit 1949 der Sitz des Bayerischen Landtags.
    © Bildarchiv Bayerischer Landtag, Fotograf Rolf Poss
    07.10.2013

    Der Bayerische Landtag konstituiert sich neu

    Heute ist der 17. Bayerische Landtag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Dem Landtag gehören in dieser Legislaturperiode 180 Abgeordnete an.

    mehr
  • Alpine Einsatzübung am Königssee am 26. September 2013
    © Bayerisches Staatsministerium des Innern
    26.09.2013

    Alpine Einsatzübung am Königssee

    Ein Flugzeugabsturz: rund 30 Meter oberhalb des Königssees Schwerverletzte, Getötete und Vermisste. Vor diesem anspruchsvollen Übungsszenario standen heute rund 50 Einsatzkräfte von Polizei, Bergwacht und Wasserwacht.

    mehr