Innenminister Joachim Herrmann, Oberbürgermeister Dieter Reiter und Personen der European Championships im Stadion in Sprintposition
© Bayerisches Innenministerium

European Championships 2022: Größtes deutsches Multisportevent seit Olympia vor 50 Jahren

München, 18. August 2022 (stmi). Beim gestrigen Empfang der Fördermittelgeber im Rahmen der European Championships 2022 betonte Sportminister Joachim Herrmann die Bedeutung des Events für den Sport: „Die antretenden Athletinnen und Athleten sind Vorbilder für unseren sportlichen Nachwuchs und begeistern Jung und Alt gleichermaßen. Beim Anfeuern von unseren Sportlerinnen und Sportlern entsteht ein starkes, positives Zusammengehörigkeitsgefühl, wovon der gesamte Breiten- und Leistungssport profitiert: Ein breites und starkes Fundament des deutschen Sports ist die beste Voraussetzung für zukünftige Generationen von Hochleistungssportlern und Medaillengewinnern.“

Ehrenamtliches Engagement im Sport

Großartige Events wie die European Championships beflügeln auch das Ehrenamt. Der Sportminister zeigte sich begeistert, welch großartiges ehrenamtliches Engagement in den vielen tausenden Sportvereinen und -verbänden geleistet wird. „Daher möchte ich mich an dieser Stelle auch bei allen anwesenden Vertretern des Sports und der Sportverbände ganz herzlich bedanken! Der Sport nimmt eine große Vorreiterrolle ein und ist mit seinen ehrenamtlichen Strukturen von überragender Bedeutung für unser gesellschaftliches Zusammenleben. Darum ist es wichtig, dass wir weiterhin solch großartige Sportereignisse nach Bayern holen“, so Herrmann.

Freistaat Bayern unterstützt mit bis zu 33,2 Millionen Euro

Für die Bayerische Staatsregierung ist die Unterstützung der European Championships mit gut 33 Millionen Euro eine wichtige Investition. Der Sportminister bedankte sich beim Bayerischen Landtag, der die Fördermittel genehmigt hat, sowie beim Bund und der Landeshauptstadt München, die ebenfalls investiert haben.

Die European Championships sind ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die bestehenden Sportinfrastrukturen auch 50 Jahre nach den Olympischen Spielen 1972 nachhaltig genutzt werden können. Die Landeshauptstadt München und der Freistaat Bayern setzen mit den European Championships ganz bewusst ein Zeichen: „Wir wollen weiterhin Vorbild dafür sein, wie sich sportliche Großereignisse positiv für das Land und seine Menschen auswirken können. Und das nicht nur einmalig, sondern langfristig und nachhaltig.“

Video

  • Weitspringerin Malaika Mihambo im Finale der European Championships

  • Alle Videos

Video

  • Sportministerkonferenz besucht Leichtathletik-Wettkämpfe im Münchner Olympiastadion

  • Alle Videos

Video

  • Opening der European Championships 2022 in München

  • Alle Videos

Video

  • European Championships 2022 in München: Vom 11. bis 21. August garantieren Europas Sportelite und 176 Medaillenentscheidungen spannende und hochkarätige Wettkämpfe in neun Sportarten.

  • Alle Videos

Video

  • Kletterer und Polizei-Spitzensportler Philipp Martin startet bei den European Championships

  • Alle Videos

Video

  • European Championships Munich 2022 - Vorfreude der Polizei-Spitzensportler

  • Alle Videos

Video

  • European Championships Munich 2022 - Breitensport

  • Alle Videos

Video

  • European Championships Munich 2022 - Helferinnen und Helfer im Hintergrund

  • Alle Videos

Video

  • European Championships Munich 2022 - Nachhaltige Sportstätten

  • Alle Videos

Video

  • European Championships Munich 2022 - Inklusion

  • Alle Videos