Gruppenfoto mit Medaille
© Bayerisches Innenministerium

Orden und Ehren­zeichen: Ehrungen für vorbild­liches Engage­ment in der Gesell­schaft

Staatliche Auszeichnungen für außergewöhnliche Verdienste um das Gemeinwohl und vorbildhaftes Engagement: Die Geehrten haben sich durch ihr herausragendes bürgerschaftliches Verhalten weit über das Übliche hinaus für ihre Mitmenschen und die Gesellschaft eingesetzt. Sie leisten wertvolle Arbeit zum Wohle ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Für wertvolles Engagement um das Gemeinwohl: Innenminister Joachim Herrmann hat in Nürnberg die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Paul Greißinger, den Gründer der Bayerischen Polizeistiftung, ausgehändigt.

Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann und Innenstaatssekretär Sandro Kirchner haben das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten sowie das Bundesverdienstkreuz am Bande an Persönlichkeiten aus Mittelfranken und Unterfranken ausgehändigt.

Innen- und Kommunalminister Joachim Herrmann hat in Erlangen das Bundesverdienstkreuz am Bande und das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an Persönlichkeiten aus Mittelfranken ausgehändigt.

Bayerns Innenstaatssekretär Sandro Kirchner hat Arved Semerak aus München das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat Hans-Heinrich Willberg das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt.